Archiv
27.09.2016
zum Thema "Landsberger Straße"
Liebe Kettwiger Bürgerinnen und Bürger, Mitte Februar des Jahres hatten wir Sie eingeladen, um aus erster Hand Informationen über die geplante Erneuerung der Landsberger Straße zu erhalten. In einem sehr konstruktiven Dialog hatten Sie damals weitere Anregungen gegeben. Die Verwaltung, vertreten durch Herrn Dieter Schmitz, Amt für Straßen und Verkehr, hatte Ihnen zugesagt, zu einem späteren Zeitpunkt darüber zu unterrichten, wie mit Ihren Anregungen umgegangen wurde und wie nunmehr die Erneuerungsmaßnahme durchgeführt werden soll. Inzwischen sind die Pläne so weit gereift, dass die Verwaltung Ihnen gerne die aktuellen Pläne vorstellen sowie die Durchführung der Maßnahmen erläutern möchte. Daher laden wir Sie gerne zu einer weiteren Bürgerversammlung der CDU-Kettwig ein am Dienstag, 04. Oktober 2016 19:30 Uhr bis 21.00 Uhr (gepl. Ende) Einlass ab 19:00 Uhr Gaststätte „Zur alten Flora“ Landsberger Straße 83, Kettwig mit Dieter Schmitz, Amtsleiter Stadt Essen, Amt für Straßen und Verkehr Moderation: Guntmar Kipphardt (CDU-Kettwig), Mitglied des Rates Sie sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Mit freundlichen Grüßen Guntmar Kipphardt - Vorsitzender -
weiter

15.09.2016
Gerd Feldhaus war in den Jahren von 1975 bis 1987 Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen. Darüber hinaus war er zwischen 1975 und 1979 Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Bochold. Außerdem war er zwischen den Jahren 1996 und 2001 stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender und im Anschluss bis zum Jahr 2014 Vorsitzender des Aufsichtsrates der Wohnungsbaugenossenschaft Essen-Nord eG.
weiter

13.09.2016
cdu-essen
Die CDU Essen hat am Samstag in der Messe Essen ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehende Bundestags- und Landtagswahl im Jahr 2017 aufgestellt.
weiter

10.09.2016
Für die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen ist die hohe Anzahl unbesetzter Rektorenstellen an Essener Grundschulen alarmierend. Hier besteht auch vor dem Hintergrund steigender Schülerzahlen akuter Handlungsbedarf seitens der rot-grünen Landesregierung.
weiter

09.09.2016
cdu-fraktion-essen
Für die CDU-Fraktion muss für die in diesem Jahr noch anstehenden Sportwettbewerbe auf dem Baldeneysee Planungssicherheit im Hinblick auf den zu entfernenden Wildwuchs in und auf dem Baldeneysee bestehen.
weiter

25.05.2016
Fraktion im Rat der Stadt Essen
Die Vorstände der CDU-Fraktionen Essen und Mülheim an der Ruhr unter der Leitung der CDU-Fraktionsvorsitzenden Jörg Uhlenbruch und Wolfgang Michels erklären nach einem Gespräch der beiden Fraktionsvorstände zur Diskussion über den am 12.Mai d.J. im Rat der Stadt Mülheim an der Ruhr gefassten Beschluss über den gemeinsamen Weg zum Ausstieg aus dem Flughafenbetrieb:
weiter

23.05.2016
CDU-Fraktion Essen
Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland wird heute 67 Jahre alt. Unserer Verfassung haben wir es zu verdanken, dass wir seit 1949 geeint in Freiheit, Frieden und Wohlstand zusammenleben können. Ihre obersten Werteprinzipien stellen unsere freiheitliche demokratische Grundordnung dar. Diese stehen für niemanden zur Disposition, sie sind absolut geschützt.
weiter

12.05.2016
Die CDU-Fraktion Essen unterstützt die Initiative des Essener Oberbürgermeisters Thomas Kufen, der gestern mit dem Polizeipräsidenten und zahlreichen Vertretern von Baugesellschaften zusammen kam, um das Wohnen in Essen sicherer zu machen. Die Christdemokraten erhoffen sich vor allem durch eine engere Zusammenarbeit zwischen Stadtverwaltung, Polizei und Wohnungsbaugesellschaften neue Präventivmaßnahmen, die auf die aktuelle Gefahrensituation zugeschnitten sind.
weiter

11.05.2016
CDU im Landtag - hierzu Heiko Hendriks MdL
Zum heute in den Landtag eingebrachten CDU-Gesetzentwurf zur Änderung des Verfassungsschutzgesetzes erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Heiko Hendriks:

„Der Bombenanschlag auf den Sikh-Tempel in Essen und die Verdoppelung der Zahl minderjähriger Salafisten in Nordrhein-Westfalen den vergangenen zwei Jahren zeigen, dass die Landesregierung die Szene nicht in den Griff bekommt. Wie schon nach der Kölner Silvesternacht muss die Landesregierung nun auf die Arbeit der Opposition zurückgreifen – ein Armutszeugnis für den Innenminister.

weiter

18.04.2016
Die CDU-Fraktion Essen verurteilt den feigen Anschlag auf die Sikh-Gemeinde an der Bersonstraße aufs schärfste und fordert eine rasche Aufklärung der Tat.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Kettwig  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 8482 Besucher