Neuigkeiten
26.08.2022, 10:39 Uhr
Erhöhung der Sicherheit an der Ausfahrt Wilhelmstraße Hauptstraße
Die T-Kreuzung Wilhelmstraße / Hauptstraße verlangt von allen Verkehrsteilnehmern, auch den Fußgängern, oftmals viel Geduld und ein sehr umsichtiges Verhalten.
Im Zuge der Baumaßnahmen wurden Bordsteinabsenkungen in Höhe Hauptstraße 43 – 61 (Ernsting´s family) vorgenommen, um den Fußgängern einen Ort für die Querung der Hauptstraße vorzugeben und um Barrieren abzubauen. Leider kommt es dennoch bei der Querung der Straße immer wieder zu gefährlichen Situationen für Fußgänger.
Bezirksvertreter Michael Nellessen (CDU) wurde auch in der jüngsten Vergangenheit oft von Beinaheunfällen berichtet.  „Vor einigen Wochen kam es dann sogar zu einem folgenschweren Unfall an dieser Stelle. Die Frau eines Freundes wurde schwer verletzt und musste stationär behandelt werden. Auch heute ist sie noch auf Hilfe angewiesen“, so Nellessen.
Aus diesem Grunde hat Nellessen mit der Fraktion der CDU und dem Einzelvertreter FDP in der BV für die nächste Sitzung einen Antrag vorbereitet, in der die Verwaltung gebeten wird, Vorschläge für Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit für Fußgänger für die Hauptstraße, aber auch für die Querung der Wilhelmstraße in diesem Bereich vorzustellen.





CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Kettwig  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 63449 Besucher