Neuigkeiten
24.08.2017, 15:32 Uhr
CDU gratuliert dem Kettwiger Bürgerbus zum 400.000. Fahrgast
Irmgard Zacher aus Ickten war sichtlich gerührt und aufgeregt, als sie am 21. August 2017 als 400.000. Fahrgast des Kettwiger Bürgerbus geehrt wurde. Voll des Lobes bedankte sie sich bei den immer freundlichen Fahrerinnen / Fahrern und dafür, dass es den Kettwiger Bürgerbus gibt.

Bundestagsabgeordneter Matthias Hauer (CDU) gratuliert Irmgard Zacher aus Ickten
Zu den ersten Gratulanten zählten auch Bundestagsabgeordneter Matthias Hauer (CDU), Landtagsabgeordneter Fabian Schrumpf (CDU) und Kettwigs Ratsherr Guntmar Kipphardt (CDU).

Zu den Gratulanten zählten auch Landtagsabgeordneter Fabian Schrumpf (CDU) (2.v.l.), Bundestagsabgeordneter Matthias Hauer (CDU) (3.v.l.), Vereinsvorsitzender Wolfgang Orlowski (4.v.l.) und Ratsherr Guntmar Kipphardt (CDU) (ganz rechts)Die Erfolgsgeschichte des Kettwiger Bürgerbus, der als einer der wenigen Bürgerbusbetriebe in NRW kostendeckend fährt und ohne städtische Subventionen auskommt, begann bereits vor über 18 Jahren. Damals gab eine teilweise sehr kontroverse Diskussion in Kettwig, wie die teilweise als ungenügend empfundene Anbindung an den ÖPNV in der Gartenstadt verbessert werden könnte: Ringbuslinie, Ruftaxi, Quartierbus, Busschleife Ickten …. waren nur einige der  Vorschläge. Eines hatten alle Vorschläge gemeinsam: Sie waren nicht bezahlbar / realisierbar. 

Die CDU in Kettwig  hatte dies schnell erkannt und setzte auf Eigeninitiative. Die Idee des ersten innerstädtischen Bürgerbus in NRW drohte zunächst an der eher skeptischen Haltung der damaligen Oberbürgermeisterin Jäger und der EVAG zu scheitern. Erst Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Reiniger (CDU) ließ sich von der Idee des Kettwiger Bürgerbus vom Kettwiger Ratsherrn Guntmar Kipphardt überzeugen.  Und mit Wolfgang Orlowski hatte die Idee einen unermüdlich engagierten Kämpfer gefunden, der nicht nur unzählige  Gespräche führte und Schreiben verfasste, sondern der auch als das Herz des Kettwiger Bürgerbus bezeichnet werden kann.

Für die CDU-Kettwig gratulierten Guntmar Kipphardt und Otto-L. Peus zum 400.000. Fahrgast und wünschen, dass die Erfolgsgeschichte des Kettwiger Bürgerbus noch möglichst lange weitergeht.

Und hier ein Artikel über den Bürgerbus von Juni 1999:


MerkenMerkenMerkenMerken
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Kettwig  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 26292 Besucher