Neuigkeiten
12.11.2017, 22:55 Uhr
CDU verteilt wieder Laubsäcke
„Es ist eine gute Idee, Laub von öffentlichen Flächen über die von den Essener Entsorgungsbetrieben kostenlos zur Verfügung gestellten weißen Laubsäcke entsorgen zu können“,  findet Kettwigs Ratsherr Guntmar Kipphardt (CDU). Lediglich: Die Kettwiger müssen zum Recyclinghof nach Essen oder Werden fahren, um sich dort die limitierten Laubsäcke abzuholen. Hier hilft die CDU – Kettwig nun aus.

Nach der großen Nachfrage im vergangenen Jahr wollen wir wieder Laubsäcke kostenlos an die Kettwiger verteilen. Am kommenden Freitag, 17. November und am kommenden Samstag, 18. November wird die CDU Kettwig mit einem Stand am Märchenbrunnen (Gabelung Hauptstraße / Schulstraße) stehen und in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr die Laubsäcke dort abgeben.

Kettwig, Märchenbrunnen - Laubsäcke dürfen jedoch nur in Straßen mit Straßenreinigung verwendet werden.
„Wichtig ist nur, dass bestimmte Spielregeln eingehalten werden. Kein privater Grünschnitt oder Gartenabfälle gehören in die Laubsäcke, sondern ausschließlich „öffentliches“ Laub“,  so Kipphardt. Näheres kann auf der Homepage der Entsorgungsbetriebe Essen nachgelesen werden. „Und anschließend die gefüllten und verschnürten Laubsäcke an den Straßenrand stellen. Dort werden diese dann von den Entsorgungsbetrieben eingesammelt.“


CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Kettwig  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.13 sec. | 21539 Besucher