Neuigkeiten
15.10.2017, 11:55 Uhr
Schulhof / Spielplatz vor der Brücke soll bald wieder geöffnet werden
Eine gute Nachricht für die Kinder in vor der Brücke verkündete heute die Verwaltung im Bau- und Ver-kehrsausschuss. Auf Nachfrage von Kettwigs Spielplatz an der Brücker SchuleRatsherrn Guntmar Kipphardt (CDU) wurde in Aussicht gestellt, dass kurzfristig der Schulhof der Schule am Mintarder Weg wieder den Kindern zum Spielen zur Verfügung stehen wird.

„Die Verwaltung erklärte, dass noch einige Ergebnisse aus Bodenproben abgewartet werden, aber vermutlich innerhalb der nächsten 14 Tage diese Ergebnisse vorliegen werden, die es dann wahrscheinlich erlauben, den Schulhof zum Spielen wieder frei zu geben. ...
MerkenMerken
Die vorhandenen Geräte – bis auf eine etwas problematische Kletterwand - sollen dann innerhalb weniger Tage von Grün und Gruga überprüft und ggf. instand gesetzt bzw. ausgetauscht werden. Mit der Hausmeisterin seien notwendige Maßnahmen für die Verkehrssicherung abge-stimmt. Auf Nachfrage wurde auch bestätigt, dass der Bolzplatz dann ebenfalls wieder zur Verfügung stehe und die Wegeverbindung quer über das Schulgelände wieder frei gegeben werde“, so Kipphardt.

„Ich habe die Verwaltung gebeten zu prüfen, die vorhandenen Spielgeräte evtl. noch durch weitere, neue  Geräte zu ergänzen“, berichtet Kipphardt. „Ich hoffe dennoch sehr, dass die Kinder in vor der Brücke alsbald wieder ihren Spielplatz haben“, so Kipphardt.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Kettwig  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.15 sec. | 21539 Besucher